> hier zum PDF

Holzbau auf hoher See
Wasser und Holz sind im Bauwesen keine engen Verbündeten. Das Hafenterminal Norderney offenbart, wie der Ingenieurholzbau maritime Tragwerke ermöglicht.

mikado 1 | 2018







AKTUELLES

 
pfeifergroup
natureplus
velux
velux
Saint-Gobain
holzmagazin
holzmagazin
holzbauaustria
baunetz
informationsdienst

> hier zum PDF


Geformtes Tragwerk
Die als Konzerthaus genutzte Alte Kirche Boswil hat ein neues Foyer. Architekt Gian Salis konzipierte ein leicht geschwungenes Holzdach mit verglasten Wänden. Das Tragwerk besteht aus sichtbaren Lamellen.

TEC21 22 | 2017



> Website

Aktuell über 630 Stellenangebote Führungskräfte / Fachkräfte
und über 650 Lehrbetriebe auf forum-holzkarriere.com
Nutzen Sie die vielen Gratisangebote der grössten und vielfältigsten Karriereseite der Holzbranche. Schauen Sie sich unsere neu gestaltete Onlinestellenbörse an und informieren Sie sich über aktuelle Stellenangebote oder Personalnews aus den Unternehmen.
Sie wollen sich Weiterbilden, suchen eine Ausbildungsstätte. Auch da sind Sie bei uns richtig aufgehoben.


Holzindustrie Schafler GmbH & Co KG
> Produktionsleiter (m/w), Graz (AT)
Thaller GmbH & Co KG
> Projektleiter / Arbeitsvorbereiter (m/w), Hofkirchen (AT)


> hier zum PDF

Ein Verwaltungsgebäude in Modulbauweise
Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen in Münster benötigte aufgrund geplanter Sanierungsarbeiten ein temporäres Verwaltungsgebäude. Der Bauherr entschied sich für eines der führenden Holzbau-Unternehmen: die ERNE AG Holzbau. ERNE verwendete bei diesem Objekt SWISS KRONO OSB, das den Bau von wohngesunden Gebäuden unterstützt. Nachhaltig und CO2-neutral produziert überzeugen SWISS KRONO Holzwerkstoffe auf ganzer Linie.


> hier zum PDF

X-fix C & Brettsperrholz – Verbindung auf einen Schlag!
Letzte Untersuchungen an der Technischen Universität Graz zeigten, dass die übertragbaren Kräfte um 30 % gesteigert werden konnten und das bei zusätzlich hoher Steifigkeit des Gesamtsystems. Die Ergebnisse fließen in eine „Europäisch Technische Bewertung“ (ETA) ein, welche im Frühjahr 2018 erscheinen wird. Somit wird das an Einfachheit in der Anwendung kaum zu schlagende Holz-Holz-Verbindungssystem X-fix C noch leistungsfähiger und kostengünstiger.


> hier zum PDF

Spider connector – Bauen ohne Unterzug
Der Spider Connector ermöglicht es punktgestützte Flachdecken aus Brettsperrholz mit Spannweiten von mehr als 5m ohne Unterzüge zu realisieren. Das System hat dabei im Allgemeinen zwei Aufgaben: Auflagerverstärkung im Bereich der Stütze und Aufhängung der Brettsperrholzdecke mit Hilfe von sternförmig angeordneten Auslegern und Vollgewindeschrauben. Darüber hinaus leitet der Spider die vertikale Last der Stützen vom Dach- bis ins Erdgeschoss ohne die Brettsperrholzplatten quer zur Faser zu beanspruchen.


> hier zum PDF

STEICO XXL: Großformatige Unterdeck und Wandbauplatten bis 6 m Länge
Auf der Dach+Holz 2018 präsentiert STEICO seine Holzfaser-Dämmplatten aus dem Trockenverfahren im neuen XXL-Format. Zwei Formatvarianten stehen zur Verfügung: 3,0 x 2,5 m sowie das Maxi-Format mit 6,0 x 2,5m.


> hier zum PDF

Im Holzbau ist nicht alles ganz dicht. Ihre Gebäude schon. Mit der EGGER OSB 4 TOP.
Für die Herstellung Ihrer qualitativ hochwertigen und energieeffizienten Holzhäuser empfehlen wir die Verwendung unserer EGGER OSB 4 TOP. Für diese Platte garantieren wir über die CE-Leistungserklärung als einziger Hersteller eine definierte Luftdichtheit bzw. Luftdurchlässigkeit. Und dies bereits ab 12 mm Plattendicke.

> hier zum PDF

Neu von fermacell: Brandschutzzulassung für Gebäudeabschlusswände
Nach umfangreichen Bauteilprüfungen präsentiert die Fermacell GmbH jetzt die neue Brandschutzzulassung (Z-19.32-2254) für Gebäudeabschlusswände (F90-Baußen/F30-Binnen). Damit ist das Duisburger Unternehmen der erste Hersteller, der über einen entsprechenden Verwendbarkeitsnachweis verfügt. Insgesamt hat fermacell 18 neue Konstruktionen für tragende und raumabschließende Gebäudeabschlusswände im Portfolio.



> hier zum PDF

NOVATOP – FLEXIBILITÄT UND INDIVIDUALITÄT
Hier sind die interessantesten Projekte, die in der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern, die an uns immer neue Herausforderungen herantragen, entstanden sind. Wir danken Ihnen für diese Möglichkeiten! Der Mut, die anspruchsvollsten Projekte anzunehmen, versetzt uns auf das Niveau einer der fortschrittlichsten Firmen in der Auftragsproduktion.


> hier zum PDF

HECO hautnah – 50 Jahre innovative Befestigungstechnik
Journalistentag beim Schramberger Schraubenspezialisten
Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums von HECO-Schrauben bekamen Fachjournalisten aus Deutschland und Österreich zum Jahresende 2017 einen exklusiven Blick hinter die Produktionskulissen des Schramberger Schraubenspezialisten. Dabei nahmen die beiden Geschäftsführer Stefan und Guido Hettich gemeinsam mit Ulrich Hettich (Leiter Forschung und Entwicklung) und Andreas Hettich (Leiter Produktmanagement und Marketing) ihre Gäste mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit und Zukunft des Unternehmens.


> hier zum PDF

„Immer in Bewegung bleiben“: SOPREMA mit spannenden Neuheiten bei der DACH+HOLZ 2018
Systemanbieter SOPREMA präsentiert dem Fachpublikum auf der Branchenleitmesse DACH+HOLZ 2018 neue leistungsstarke Abdichtungs- und Dämmlösungen für moderne Bau-vorhaben. Praxisvorführungen, Informationen zum Weiterbildungsangebot, spezielle Messe-angebote und dynamische Aktionen runden den Messeauftritt ab. Innovative Highlights gibt es in jedem der SOPREMA-Produktbereiche: Bitumen- und Kunststoffabdichtungen, Flüssig-kunststoffe sowie den PAVATEX Holzfaser-Dämmsysteme und PIR-Hochleistungsdämmstoffe.

> hier zum PDF

Zulassung für feuchtevariable Dampfbremsen erforderlich
Das Deutsche Institut für Bautechnik DIBt hat für die feuchtevariable Hydrosafe-Dampfbremse INTELLO eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erteilt - einzigartig in Deutschland. Das spricht für die hohe Qualität, die durch eine fortlaufende Fremdüberwachung durch die MFPA Leipzig dokumentiert wird. Durch die zugelassene INTELLO können Planer und Verarbeiter jetzt erstmals Konstruktionen mit feuchtevariablen Dampfbremsen normengerecht und rechtssicher realisieren. Denn für diese fordert die DIN 68800-2 einen bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweis.


> hier zum PDF

Komplette Befestigungssortimente für den Holzbau
Als breit aufgestellter Komplettanbieter präsentiert sich SFS intec auch im Geschäftsbereich Holzbau. Durch die strategische Partnerschaft mit HECO verfügt der Spezialist für Befestigungstechnik jetzt über ein vollständiges Sortiment für den Elementbau, den Zimmermannsbau sowie den Ingenieur-Holzbau und bietet damit größtmögliche Anwendungsvielfalt mit hohem Kundennutzen.


> hier zum PDF

Sicher und in ganz Europa zugelassen
BeA Heftklammern mit Europäisch Technischer Bewertung
BeA bietet die Klammern der Typen 146, 155, 180, 200 und 246 jetzt mit einer Europäisch Technischen Bewertung (ETA) an. Damit entsprechen die zertifizierten Befestigungsmittel von BeA allen geforderten Eigenschaften für eine dauerhafte Befestigung von Holz, Holzwerkstoffen und von Holzfaserdämmstoffplatten. BeA bietet mit diesem Dokument als erster Hersteller Bauklammern mit einer ETA (European Technical Assessment) an, die auch für die Befestigung von weichen Holzfaserdämmstoffplatten schon ab einer Rohdichte von 110 kg/m³ eingesetzt werden können.


> hier zum PDF

Herkulix® KI 200 – Anprallschutz bei Carports
DIE zuverlässige, dauerhafte Lösung mit Anprallschautz bei Carports übernimmt 10kN Anpralllast. Durch die spezielle SC 6® Beschichtung mit hohem Korrosions- und Spritzwasserschutz kann der SIHGA Herkulix® auch im bewitterten Bereich ohne Probleme verbaut werden. SIHGA Herkulix® steht für die dauerhafte Holzverbindung, dank des konstruktiven Holzschutzes bleiben sogar die Oberflächen unbeschädigt.


> hier zum PDF

Aktuelle Trends zur Dach + Holz in Köln
SEMA greift mit der neuen Version 18-1 aktuelle Trends und Entwicklungen auf. Neben der konsequenten Weiterführung des BIM Gedankens wurde als top Neuheit die perfekte Optik auf 4K Ultra-HD Monitoren in der SEMA Software realisiert. Alles wird viel feiner und filigraner in höchster Qualität super scharf dargestellt - ein Novum im 3D CAD/CAM für den Holz- und Treppenbau. Diese und zahlreiche weitere Neuerungen präsentieren wir zur Dach + Holz in Köln am SEMA Messestand in Halle 7, Stand 7.321.


> hier zum PDF

Neues Baurecht: Erfolgreich mit emissionsarmer esb und Dreischichtplatte Vita
Der Gesetzgeber macht Druck: Holzwerkstoffe und -produkte müssen immer strengere Emissionswerte einhalten, um die baurechtliche Zulassung zu erlangen. Die Auflagen kann nur einhalten, wer bereits in der Vergangenheit in die ökologischen Qualitäten seiner Produktpalette investiert hat. Ganz vorn dabei ist ein mittelständischer Betrieb aus dem Hunsrück: die elka Holzwerke GmbH.


> hier zum PDF

Neue „Brandwand“ für den Holzbau
Geprüfter Brand- und Schallschutz auf höchstem Niveau
Mit dem neuen System „HW13RF“ stellt Rigips erstmals eine „Brand-wand“ für den Holzbau vor. Das zugehörige AbP (P-3500/115/07-MPA BS) bescheinigt dem System neben einer Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten zusätzlich die me-chanische Beanspruchbarkeit M (Stoßbelastung nach bestandener Brandprüfung) sowie das Kapselkriterium K260. Darüber hinaus können Schalldämmwerte von bis zu Rw = 67 dB erreicht werden. Sämtliche Informationen zum neuen System finden sich online in der aktualisierten Fassung des Rigips-Holzbaukompendiums „Planen und Bauen – Holzbau“.


> hier zum PDF

Lösungen für den Holz- und Fertigbau
Mit immer wieder neuartigen und verbesserten Produkten und Systemen für die Fassade und den Innenraum treibt Sto seit über 60 Jahren die technische Entwicklung bei den Bautenbeschichtungen voran – seit den 1990er Jahren auch ganz explizit im Bereich Holz- und Fertigbau. Das „Kompetenzcenter Industrie“ kümmert sich um besondere Anforderungen und Wünsche derjenigen Kunden, die Sto-Produkte auf Holzuntergründen einsetzen. Findet der Interessent das für ihn passende Produkt nicht in dem 30.000 Artikel umfassenden Sortiment, wird es auf Kundenwunsch entwickelt. So ist über die Jahre das maßgeschneiderte StoPrefa-Spezialsortiment entstanden.


> hier zum PDF

Automatisierung für den Holzrahmenbau:
Profitabel schon bei geringen Stückzahlen
Für das Fertigen von Wand-, Dach-, Decken- und Giebel-Elementen bietet WEINMANN mit der Zimmermeisterbrücke WMS 060 nun auch eine Maschine die bereits bei kleinen Stückzahlen hocheffizient arbeitet. Neben der hohen Genauigkeit beim Bearbeiten beeindruckt vor allem das breite und vielfältige Einsatzgebiet. Auf der DACH+HOLZ International wird die WMS 060 bei verschiedenen Anwendungsfällen vorgeführt. In HALLE 7 auf STAND 7.123 + 7.121 sehen Sie die Maschine LIVE.


> hier zum PDF

SIGA – Nachhaltig durchs Band
SIGA entwickelt und produziert wohngiftfreie Hochleistungs-Klebstoffe, Klebebänder und Membrane für eine luft- und winddichte Gebäudehülle. Entscheiden Sie sich für SIGA Produkte und leisten Sie aktiv einen Beitrag zum Schutz unseres Planeten. Zudem verbessern Sie den Wohnkomfort Ihrer Kunden und schützen deren Gesundheit sowie Investition.


> hier zum PDF

INTHERMO auf der DACH+HOLZ
„Woanders bekommen Sie oft nur Produkte, mit INTHERMO kommen Sie systematisch zu mehr Erfolg!“, verspricht Stefan Berbner, Geschäftsführer des ökologisch orientierten WDVS-Anbieters aus dem hessischen Ober-Ramstadt. Auf der DACH+HOLZ in Köln zeigt der Fassadenspezialist zahlreiche Neuentwicklungen, die den Holzrahmen- und Holzfertigbau nachhaltig inspirieren und das Bauen mit Holz noch beliebter machen (Halle 7, Stand 7.304).


> hier zur Bestellung

Tagungsband 23. Internationales Holzbau-Forum (IHF 2017)
Aus der Praxis – Für die Praxis
Zu jedem Kongress wird ein begleitender, ausführlicher Tagungsband erstellt. Die Mehrauflagen sind gering gehalten. Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Tagungsbänden für den Einzelverkauf zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit.


> hier zum PDF

Abschlussveranstaltung Forschungsprojekt
Bauen mit WEITBLICK
Systembaukasten für den industrialisierten sozialen Wohnungsbau


> hier zum PDF

Masterstudium in Wood Technology
Informationstage Bildungsangebot Holz
3. und 6. März 2018
Der Fachbereich Holz der Berner Fachhochschule und die Höhere Fachschule Holz Biel informieren über ihr Bildungsangebot. Im Anschluss an die Präsentationen der Studiengänge findet eine Führung durch die Schule und den Technologiepark statt und während dem Apéro können die Interessenten gezielt Fragen stellen. Mehr Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf www.ahb.bfh.ch/infotag-holz




Seitenanfang (online: Newsletter Nr. 146)