16.07.2019
IBP
Neuer Sto-Service ermittelt Schalldämmwerte von Holzständerwänden

Über ein neu entwickeltes Prognosetool, entwickelt vom Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) und dem „Sto-Kompetenzcenter Industrie“ lassen sich jetzt einfach Schalldämmmaße von Holzständerwänden mit WDVS ermitteln. Baufachleute müssen dazu nur den Wandaufbau an Sto übermitteln, sie erhalten dann das bewertet Schalldämmmaß (Rw) mit einer Genauigkeit von ± 3 dB.

> PDF